Freitag, 2. Januar 2015

Instagram

Bei vielen Bloggern ist ein wöchentlicher Instagram-Rückblick längst zur Routine geworden. Ich mache sowas nicht. Ehrlich gesagt habe ich das Gefühl, dass die Plattform bei mir ein wenig im Erdboden versunken ist. Das liegt zum einen vermutlich daran, dass ich sie bisher hauptsächlich privat genutzt habe, und zum anderen daran, dass ich mich bis vor kurzem einfach nicht mit den Quadraten anfreunden konnte. 

Neues Jahr, neues Konzept: Mein Instagram-Account wurde mit ein paar gezielten Spatenstichen aus seinem kühlen Grab hervor geholt und steht von nun an öffentlich zu eurer Unterhaltung bereit! Ich liebe den schnellen und einfachen Austausch über Instagram. Stundenlang könnte ich mich durch wunderschöne Bilder von talentierten Menschen klicken oder mir einfach Schnappschüsse aus dem Alltag der anderen User ansehen. Man ist immer nah dabei.

Vielleicht habe ich euch ja neugierig gemacht. [Hier] kommt ihr zu meinem Instagram-Account. Zur Inspirationen zwischendurch kann ich euch die Accounts von Urban Outfitters (klick), Free People (klick) und Brandy Melville (klick) empfehlen. Außerdem bin ich ein großer Fan von den Bildern der lieben Kira (klick, klick). Welche sind eure liebsten Instagram-Accounts? Lasst mir auch gerne euren Benutzernamen in den Kommentaren da, dann klicke ich mich mal durch. Heute werde ich das Bett vermutlich sowieso nicht mehr verlassen. #sonntagsfeelingamfreitag

Und um euch ein wenig heiß zu machen, zeige ich euch hier nochmal meine Uploads der letzten Tage:
Die schönste Saftflasche der Welt / Die ersten Bilder bei Schnee / Friends forever
(missglücktes) Fotoexperiment mit Licht und Schatten / Ein Männlein steht im Walde / Details

Eingeschneit / Arsch abgefroren, um Bilder im Schnee hin zu bekommen / Das wahre Model
Winterlichter / Robby Bubble / Frohes neues Jahr!

Kommentare:

  1. Tolle Bilder! <3 Also ich liebe ja Instagram und bin absolut süchtig danach. Rückblicke auf meinem Blog mache ich trotzdem nicht regelmäßig. Es gibt nämlich auch immer mal Wochen, in denen ich weniger aktiv dort bin und da sind zwei Bilder dann zu wenig um einen extra Post dafür zu machen.
    Freut mich zu hören, dass du die App nun auch fürs Business benutzt :) Viel Spaß und Erfolg damit!
    Außerdem wünsche ich dir noch alles Liebe fürs neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  2. Hab kein Instagram aber mir auch schon überlegt mich anzumelden wegen dem neuen Jahr und so :D bisher kann ich mich zwar nicht überwinden aber sobald ich wieder daheim bin bestimmt (chill seit Mittwoch bei meinem Freund der anti Internet Mensch schlechthin). Bin jedenfalls nicht ganz abgeneigt, vor allem durch deine Bilder! Alle sehr schön :) mein Schneewittchen ;) <3

    AntwortenLöschen
  3. ich finde deinen account ja eh total klasse :) und richtig süß von dir, mich hier zu erwähnen! fühle mich geehrt :D

    AntwortenLöschen
  4. Wegen des Formats, man kann auch ganz einfach mit einer App so Balken in der gewünschten Farbe je nach Format mal Oben/Unten oder Links/Rechtas machen. So behällt man das Fotmat bei und kann wenn man das Bild mal anderweitig verwenden möchte es dann einfach zuschneiden und die Balken sind wieder weg.
    Kannst es dir ja mal bei mir anschauen, nutze es auch seit einer Weile: http://hannalena90.blogspot.de/search/label/Instagram
    Liebe Grüße aus Hamburg :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe deinen Instagram account ja sowieso und freue mich, wenn da bald mehr zu sehen ist :)

    Liebe Grüße,
    Wakila von www.helloblack.net

    AntwortenLöschen
  6. Toller Post - deine Bilder sind einfach wunderschön. Und man sieht dir nicht an, dass du dir den Arsch abgefroren hast, ehrlich nicht. Die Atmosphäre aller Bilder ist richtig gut gelungen :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Casey

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde dein Bilder einfach immer klasse! Sehr emotional

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
  8. Ich versteh gar nicht, wieso du deinen Instagram Account "verkommen" lassen hast. Kam grad durch Kleiderkreisel auf deinen Blog, lese jetzt in dem Post was von wegen, du würdest dir gerne wunderschöne Bilder von anderen Leuten angucken, seh dann die Bilder hier im Post (& den Rest deines Instagrams) und bin super beeindruckt. Du bist nicht nur ein wunderschönes Mädchen, sondern die Bilder haben auch alle was. Erzählen'ne Geschichte. Womit hast du die denn gemacht?
    Werd mir dann jetzt auch mal den Rest deines Blogs angucken! :)
    Liebste Grüße, Eva ♥

    AntwortenLöschen