Montag, 1. Dezember 2014

Alt gegen Neu: Die Geschichte einer Schuh-Liebe

Ich hoffe ihr seid alle gut in den Dezember hinein gestolpert! Die Zeit scheint rasend schnell an uns vorbei zu ziehen, in wenigen Tagen ist bereits Nikolaus. Der Tag, an dem besonders ein Teil unseres Kleiderschranks im Mittelpunkt steht: Die Stiefel. Und anlässlich dieses Feiertags und aufgrund einer schönen Gewinnspiel-Aktion von Gutscheinsammler auf ihrem Blog URBAN&ME, möchte ich euch heute an der Geschichte meiner liebsten Boots teilhaben lassen. Denn da, wo ich früher etwas größenwahnsinnig meine Reitstiefel am Nikolaustag platziert habe (um möglichst viele Süßigkeiten abzugreifen) würde heute nur noch dieses Paar platz nehmen. Aber lest selbst:

Wenn ich so an früher zurück denke, war ich nie ein besonders großer Stiefel-Fan. Meist trug ich praktische und optisch eher langweilige Turnschuhe, mit Mode hatte ich generell noch nicht viel am Hut. Als dieses Interesse vor einigen Jahren dann zu wachsen begann, wurden auch mein Kleider- und Schuhschrank mit der Zeit immer größer. Boots waren plötzlich ein must-have! Also spazierte ich damals in den örtlichen Deichmann und entdeckte es: Das perfekte paar Stiefeletten! Mit der Zeit kamen noch andere Modelle hinzu, aber keines trug ich so häufig und leidenschaftlich wie dieses Modell. 

Doch das sieht man ihm mittlerweile leider ziemlich stark an. Egal ob auf ausgiebigen Shoppingtouren, beim Sightseeing in Prag und London oder sogar zum Tanzen im Club - überall waren sie schon dabei. Würden Schuhe sprechen können, so hätten sie bestimmt eine Menge zu erzählen. Allerdings geht die Zeit eines jeden Schuhpaares einmal vorüber, denn am Ende sind sie eben doch Gebrauchsgegenstände und müssen irgendwann ersetzt werden. Aber was das Ende eines Paares ist, ist der Anfang für ein neues! Der Anfang vieler neuer Abenteuer und durchtanzter Nächte!

Auch wenn ich und mein Geschmack einen Wandel durchgemacht haben, sind mir immer noch dieselben Dinge an einem 
Paar Boots wichtig:
1. Schlichtes Design gepaart mit kleinen Hinguckern.
2. Ein wenig Absatz, den merkt man beim laufen kaum, dafür zaubert er ein schönes Bein!
3. Gemütlichkeit. Aber seien wir mal ehrlich - hat irgendjemand von euch schon einmal ungemütliche Boots getragen?

Wo ich damals noch zum Schnürschuh griff, würde ich mich heute für eine angesagte Chelsea-Stiefelette entscheiden. Deshalb habe ich mich mal bei den Partnershops von Gutscheinsammler umgesehen und dieses Modell hier entdeckt: Ich gebe zu, ich bin ein wenig verliebt! Für mich stellen sie die perfekten Alltagsboots dar! Und mit dem passenden Gutscheincode kann man als Neukunde bei HEINE sogar ganze 10€ sparen! Also geben wir uns mal das Duell alt gegen neu:


Wie ihr wisst, bin ich gerade beim Onlineshopping ein sehr großer Fan von Rabatt-Codes, da kommt der Sparfuchs in mir zum Vorschein! Nutzt ihr solche Rabattcodes auch? Und welcher Stiefel-Typ seid ihr? Ich freue mich auf eure Kommentare!


Das Bildmaterial wurde teilweise dem Heine-Onlineshop entnommen und nur im Zusammenhang der Aktion genutzt. Falls dies in irgendeiner Weise ein Problem darstellt, bitte ich darum, Kontakt zu mir aufzunehmen & ich werde die Inhalte umgehend entfernen.

Kommentare:

  1. Die sind aber auch wunderschön. Wären mit Sicherheit auch meine Lieblingsboots wenn sie sich in meinem Schuhschrank versteckt hätten! Und gerade dadurch, dass sie so schlicht sind (wobei sie definitive nicht ZU schlicht sind) kann man sie zu fast allem tragen. Ich selbst kaufe eigentlich meistens direkt in der Stadt und somit vor Ort ein. Bei Onlineshops muss man immer warten, bis die neuen Teile daheim eingetroffen sind und am Ende passen sie gar nicht und man hat sich umsonst tagelang (manchmal sogar über Wochen) riesig gefreut. Darum bringen mir Rabattcodes recht wenig ;) Bei Stiefeln trage ich auch am liebsten Boots ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hi
    Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Schöne Schuhe und ein wunderschöner blog ♥
    Melanie ♥

    AntwortenLöschen
  3. Sehr coole Aktion!
    Die Stiefel, die du dir ausgesucht hast sind wirklich schön :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Die Aktion ist wirklich mal interessant und deine neuen Stiefel sehen
    riiiichtig richtig toll aus. Deine drei aufgezählten Dinge, die dir an einem
    Boot wichtig sind, könnte ich auch so unterschreiben! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  5. So eine böse Schuhtrennung muss ich auch grade durchmachen. Ich find deine Stiefeletten aber auch hammermäßig geil!

    PS: Magst du mal in deine Email schaun? :)

    AntwortenLöschen