Montag, 3. November 2014

Was zuletzt geschah... und wieso hier nichts los war!

Hallo ihr Nasen, ich habe das Gefühl ich bin euch Rechenschaft schuldig. Seit der Gründung dieses Blogs habe ich mich nie so lange zurückgezogen und nicht von mir hören lassen. Aber das hatte natürlich seinen Grund. Alles begann damit, dass mir als Mitglied im Orientierungsphasenausschuss meiner Uni eine Menge Arbeit bevor stand. Die gesamte O-Phase stand vor der Tür und war mit viel Stress und körperlicher Anstrengung verbunden. Ich war total eingespannt, an Freizeit war nicht zu denken. Trotzdem war es gleichzeitig eine sehr schöne Zeit und ich hoffe alle Erstsemester sind gut gestartet!

Auf jeden Fall machte mein Körper dann zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt schlapp: Mitten in der O-Phase. So eine Erkältung hatte ich wirklich Jahre nicht mehr, denn ich bin eigentlich ein ziemlich gesunder Mensch. Doch diesmal traf es mich wie ein Schlag: Husten, Halsschmerzen, Schniefnase, Kopfweh, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit... Und durch meine Arbeit im Ausschuss ließ ich meinem Körper keine Zeit, sich zu erholen. Das Ergebnis: Auch heute plage ich mich noch mit den letzten Symptomen herum. Allerdings bin ich über den Berg und darüber wirklich unglaublich froh. Krank sein ist nämlich gar nicht so lustig, wenn man alleine wohnt und niemand einem eine warme Suppe macht.

Und hier sind wir nun. Die erste Uniwoche habe ich hinter mir, dieses Semester ist unglaublich voll gepackt mit Veranstaltungen, für die ich wöchentlich Arbeitsblätter bearbeiten und abgeben muss. Dazu kommt, dass ich schon bessere Stundenpläne hatte. Mal sehen, wie häufig ich mich in Zukunft melden kann. Auf jeden Fall habe ich aber noch jede Menge Outfits auf Lager! Ich hoffe es stört euch nicht, dass sich diese Posts momentan so häufen. Lasst mir gerne Post-Ideen in den Kommentaren da! Aber nun mal eine schnelle visuelle Zusammenfassung der letzten Wochen:

 Noch-gesund-Maike | Krankheits-Essentials | strahlende Maike
Der beste Hund der Welt | 90's Maike | Die Liebe meines Lebens - Pizza!


Herbstspaziergang I | An-die-Heizung-kuschel-Maike | Herbstspaziergang II
Die Eis-Diät läuft super! | Herbstspaziergang III | Die Shrimp-Gelüste wurde gestillt!

Tut mir leid, dass es diesmal eher wenige Bilder sind. Vielleicht habt ihr es ja mitbekommen: Mein Handy hat den Geist aufgegeben und ich besitze jetzt ein neues.


Außerdem:

Das gab's auf die Ohren: (500) Days of Summer - Soundtrack
Lesestoff: Hier herrscht derzeit leider Flaute.
Kulinarisches Highlight: Shrimps, Käse-Lauch-Suppe, Pizza, Federweißer und Zwiebelkuchen!!
Tipp: Der Youtube-Kanal meiner Unifreundin Vanessa - erfrischend ehrlich!
Angesehen: Endlich neue Folgen von The walking dead! Ansonsten TBBT und The Great Gatsby.
Gezockt: Bioshock, Bioshock 2, Borderlands 2
Gekauft: Ein neues Handy!
Ärgernis: Fiese Krankheiten, blöde Streits und Missverständnisse!
Zitat:
"This is a story of boy meets girl. The boy, Tom Hansen of Margate, New Jersey, grew up believing that he'd never truly be happy until the day he met the one. This belief stemmed from early exposure to sad British pop music and a total mis-reading of the movie 'The Graduate'. The girl, Summer Finn of Shinnecock, Michigan, did not share this belief. Since the disintegration of her parent's marriage she'd only love two things. The first was her long dark hair. The second was how easily she could cut it off and feel nothing. Tom meets Summer on January 8th. He knows almost immediately she is who he has been searching for. This is a story of boy meets girl, but you should know upfront, this is not a love story."
- (500) Days of Summer

Jetzt noch schnell etwas ganz Wichtiges!
Vielen lieben Dank für euer unglaublich tolles Feedback zu meinem Video! Ich bin überwältigt! Mit so vielen lieben und teilweise sehr rührend persönlichen Worten habe ich wirklich nicht gerechnet. Ich werde mir die Tage auf jeden Fall die Zeit nehmen, auf alle Kommentare zu antworten! Auch die Kritik ist bei mir angekommen, danke auch dafür, das erachte ich als unglaublich wichtig! Ich bin froh, dass so tolle Menschen wie ihr, mich auf meinem Blog unterstützen und begleiten. DANKE.

Kommentare:

  1. Oh ich lieeeeebe 500 Days of Summer!
    Schön, dass du wieder fit und wohlauf und zurück bist - aber dein Video hab ich doch tatsächlich irgendwie verpasst... das werd ich gleich mal nachholen <3

    AntwortenLöschen
  2. Ohje du Arme, das hört sich garnicht gut an! Ich hoffe die letzten Symptome sind bald auch komplett verschwunden :)
    Also Posttechnisch kann es garnicht genug Outfits geben! Von daher mach dir mal keinen Kopf, ob mehrere hintereinander kommen etc. - wir freun uns drauf :)

    AntwortenLöschen
  3. Freut mich das es dir wieder besser geht :)
    Hab jetzt iwie auch Bock auf 500 days of Summer, liebe diesen Film inklusive Soundtrack!

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. 500 Days of Summer <3 Ein wirklich toller Film!

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass du wieder da bist und es dir besser geht! :)

    Liebe Grüße, Caro ♥ von Day by Day

    AntwortenLöschen