Montag, 13. Oktober 2014

Meine #glamourshoppingweek - Ausbeute

Ich bin kein Online-Shopper. Am liebsten gehe ich alleine in die Stadt, durchstreife in beliebiger Reihenfolge die Geschäfte und gönne mir zum Abschluss einen Kaffee bei Starbucks. In den Läden fasse ich alles an - ja, genau so ein Mensch bin ich! Ich muss Dinge berühren, muss fühlen, ob ich mit dem Material zurecht komme. Ich muss anprobieren. Meistens bin ich eine M, aber manchmal passe ich auch noch in eine S. Gerade erst kam es sogar dazu, dass ein Kleid so seltsam geschnitten war, dass ich XS nehmen musste! ICH! Der Enttäuschung, etwas zu bestellen, was mir dann nicht passt, will ich entgehen. 

Ich habe das erste Mal bei H&M bestellt. Das Päckchen hat ewig gebraucht und die Versandkosten mich tierisch geärgert. Und die Sachen, nun ja, die sahen am Ende total anders aus, als ich sie mir anhand der Bilder online vorgestellt habe. Also war ich erst einmal abgeschreckt. Bis ich dann irgendwann auf ASOS stieß. Kostenloser Versand und Rückversand - und ich wagte es mal wieder. Damals waren es meine Abi-Kleider. Zwei schickte ich zurück, eins behielt ich.

Seitdem habe ich dort schon öfter bestellt und währen der letzten Shopping Week auch erstmals bei Forever21, da wir hier leider kein Geschäft in der Nähe haben. Damals habe ich mir diesen Kimono bestellt, für den ich schon viele Komplimente bekommen habe. Bei ASOS habe ich mir das vorletzte Mal meinen geliebten Rucksack bestellt, den ihr z.B. hier seht, und beim letzten Mal zwei T-Shirts, die ich euch noch gar nicht gezeigt habe. Ihr seht also, ich bin in Sachen Online-Shopping inzwischen offener geworden, auch wenn ich das konventionelle Shopping immer noch bevorzuge.

Aber um Mal zum springenden Punkt zu kommen: Ich liebe die Glamour Shopping Week und nutze sie schon sehr lange! Prozente animieren mich immer, endlich doch mal wieder online zu bestellen oder mal wieder zu KIKO zu gehen und meine Bestände aufzufrischen. In die Stadt habe ich es diesmal leider überhaupt nicht geschafft, daher zeige ich euch meine Ausbeute von ASOS und Forever21. Ich bin von allen Sachen begeistert und kann es kaum erwarten, sie zu tragen! 

Noch eine lustige Anekdote: Ich drehe komplett am Rad, sobald ich die Bestellung aufgegeben habe. Jeden Tag warte ich dann darauf, dass der Postbote oder Paketbringdienst vorbei kommt. Sobald ich um die Mittagszeit das Geräusch eines Automotors höre, eile ich ans Fenster. Der Tracking-Stand wird natürlich auch regelmäßig überprüft und aktualisiert. Und wenn das Paket dann nicht am erwarteten Zeitpunkt eintrifft, bin ich furchtbar enttäuscht. Forever 21 war wirklich blitzschnell da - leider genau dann, als ich gerade aus der Badewanne kam. Daher musste ich Oma zur Annahme schicken! :D ASOS ließ sich mehr Zeit und stellte mich eine Woche lang auf die Probe. Dafür war's dort im Gegensatz zu F21 versandkostenfrei!

Jogginghose - F21, Shirt mit Muster - F21, gestreiftes Shirt - ASOS, Poncho - ASOS, Elefanten-T-Shirt - F21, Goldkette - F21, Tattoo-Halsband - ASOS, Bluse - F21, Einhorn-Shirt - ASOS


Wie gefällt euch meine Ausbeute? Ich war überrascht, wie viele tolle Teile ich gefunden habe und bin wirklich sehr glücklich damit. Gerade weil es zum Großteil Sachen sind, die man nicht hundertfach auf den Straßen sieht, sondern ganz besondere Stücke. Zumindest für mich :)

Kommentare:

  1. Ganz tolle Sachen hast du dir da rausgesucht!:)

    Liebe Grüße,
    Belli
    http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Uiii das sind ja schöne Teile! Bei mir was es genau umgekehrt, eigentlich ziehe ich Online shoppen vor, da es hier in Frannkfurt in der Stadt einfach IMMER unglaublich voll ist, aber jetzt zur Shoppingweek habe ich mich dann doch ins Getümmel gestürzt und bin auch fündig geworden. Die Shopping Week ist schon etwas schön :)

    Liebe Grüße,
    Wakila von www.helloblack.net

    AntwortenLöschen
  3. echt schöne sachen hast du dir gekauft :)

    AntwortenLöschen
  4. schöne ausbeute (:
    Ich hab mir auch was bei Asos und H&M geholt, zwar nichts besonderes, aber wenn man schonmal rabatt kriegt :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin schon auf die Outfitposts gespannt, die hoffentlich nach und nach eintrudeln :)
    Bei Onlineshopping ticke ich auch immer aus - im Gegensatz zu dir liebe ich es allerdings total. Bei H&M habe ich regelmäßig eine Bestellung am laufen und habe deshalb mittlerweile auch ganz gut drauf, bereits an den Bildern zu sehen, ob mir der Schnitt gefallen würde und wenn ja in welcher Größe.
    Die Ausbeute sieht klasse aus! Die obere Reihe gefällt mir ausnahmslos gut und von der unteren Reihe vor allem das Elefanten T-shirt! Die Tattookette erinnert mich immer an meine Teeniezeit, da gabs solche Ketten immer in Kaugummiautomaten, kennst du sie auch daher? :D

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Sachen hast du da gekauft Maike!
    Liebste Grüße:)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. schöne sachen! und ich find es einfach sooo cool dass es jetzt wieder diese schwarze halskette gibt die wir alle als kinder hatten gibt.. (:


    http://marinareyam.blogspot.de/

    AntwortenLöschen