Donnerstag, 21. August 2014

Reisetagebuch Holland: Teil I

Kaum hatte ich die Gamescom hinter mich gebracht, wartete schon das nächste Abenteuer auf mich: Mein lang ersehnter Sommerurlaub! Endlich nach einem Jahr wieder über die Grenzen Deutschlands hinweg und ans Meer fahren. Und hier sitze ich nun in einem kleinen Ferienhäuschen zehn Minuten vom Strand entfernt, Filou liegt erschöpft neben mir, und genieße die Vorzüge des WLAN. Und weil wir die ersten Tage schon ausgiebig genutzt haben, wollte ich euch kurz mit ein paar Eindrücken versorgen.

Leider fühlte es sich an den ersten Tagen gar nicht so sommerlich an: Jacke und Jeans waren ein Muss! Ich kann nicht gerade sagen, dass ich darüber happy war, aber muss eben das beste aus so einer Situation machen und so wurde die gewissenhaft eingepackte Herbstkleidung angelegt. Am nächsten Morgen sah es dafür umso besser aus, es herrschte strahlender Sonnenschein und wir konnten sogar auf der Terrasse frühstücken. Danach zogen wir dann optimistisch zum Strand los - nur um nicht mal eine Stunde später von einem heftigen Gewitter und Platzregen wieder verjagt zu werden. Dafür war es einige Zeit später aber unglaublich warm und wir haben uns am Häuschen etwas in die Sonne geknallt - richtiges Aprilwetter hier.


Im Park ist zurzeit eine kleine Kaninchenplage ausgebrochen, überall hüpfen die kleinen Fellknäule herum - hier direkt in unserem Garten! Ich bin echt in Versuchung, auf dem Rückweg eins einzupacken.


Filou ist hier übrigens in seinem Element: Schwimmen, buddeln, rennen - ich habe selten so einen glücklichen Hund gesehen. In Holland kommt jedes Mal der Labrador in ihm zum Vorschein. Bei sehr starkem Wind fliegen ihm übrigens immer fast die Ohren weg, das sieht unglaublich lustig aus :D


Schwimmen war ich auch schon, und zwar an unserem "Strandtag". Seht ihr, wie schon im Hintergrund bedrohlich die Gewitterwolken aufziehen? Schön war's trotzdem!


Nach der Rettung vorm Regen ins sichere Häuschen: wuscheliges Beach-Hair - yeah!


Die nächsten Tage steht auf jeden Fall noch der ein oder andere Stadt- und Marktbesuch an, auch davon werde ich natürlich berichten. Ansonsten lasse ich einfach alles auf mich zukommen. Übrigens ist das Essen hier so lecker, dass ich vermutlich zurück kugele. Deshalb gibt's darüber vermutlich auch einen extra Bericht. Ich plane die Holland-Posts übrigens etwas auseinander zu ziehen und nicht hintereinander zu veröffentlichen, da es ja sonst schnell zu eintönig hier wird. Als nächstes kommt also ein Outfitpost aus
der Heimat, der schon eine Weile in den Startlöchern steht.

Gefallen euch solche Posts oder soll ich das Thema lieber schnell abfrühstücken? Und ist es in Deutschland wirklich so kalt wie es mir berichtet wird?

Kommentare:

  1. Oh, so schöne Bilder! Ich will auch nach Holland ans Meer. *-*

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

    >> Hier geht's zu meinem letzten Post!

    AntwortenLöschen
  2. Die Fotos machen richtig Fernweh :)
    Das mit den Kaninchen ist voll süß, ich würde mir bestimmt eins mitnehmen :D

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Eindrücke :) also da ich ja ein fernweh Kind bin hab ich nichts gegen mehr solcher posts ;)
    Und bei mir im Südwesten (Karlsruhe) hatte es heute 22° Grad und meine Freundin und ich waren im Freibad schwimmen :D eigtl auch nicht so mein ding aber ich hasse Hallenbad und Sport war mal wieder nötig xD

    Wünsche dir noch eine super schöne Zeit in Holland <3
    & knuddel Filou von mir, würde meine Hündin glatt mit ihm verkuppeln, würde auch vom Alter passen :D (sorry bin ein Freak)

    AntwortenLöschen
  4. Heute war's eigentlich warm, aber das war wohl eher eine Ausnahme, also ähnlich wie bei dir ist Aprilwetter angesagt (wie eigentlich fast den ganzen Sommer). Ich brauche auch dringend wieder Sand unter den Füßen, also guck ich mir auch stellvertretend gerne Urlaubsfotos an :)

    AntwortenLöschen
  5. Solche Posts sind immer toll zu lesen und ja hier ist es wirklich kalt - leider.
    Ferienwohnung, Meer, Hund... das hört sich für mich nach purer Harmonie und Entspannung an! Und die Bilder zeigen genau das! Ich wünsche dir auf jeden Fall noch ganz viel Spaß und gutes Wetter in deinem Urlaub :)

    AntwortenLöschen
  6. Uiiii wie toll, bei mir ist gerade auch ein Hollandpost online gegangen :)
    Das Wetter ist wirklich nicht so toll im Moment, aber schön, dass du trotzdem so viel Spaß hast und es genießt.
    Bei mir kommen auch noch ein paar Posts, bin gespannt, wie gleich/unterschiedlich wir Holland wahrnehmen :)

    Liebste Grüße!
    Wakila von www.helloblack.net

    AntwortenLöschen