Mittwoch, 19. Februar 2014

Outfit VII: Glück im Unglück oder: Im Unglück nach Glück suchen

Das trifft meinen derzeitigen Zustand am besten. Zwei zerdepperte Gegenstände in zwei Wochen - wenn Scherben wirklich Glück bringen, ist meines wohl mit der deutschen Bahn unterwegs. Stattdessen habe ich eine kleine Pechsträhne. Zum Beispiel als ich mich in mein Auto setzten wollte und sich dieses prompt weigerte, sich zu bewegen. Handbremse angezogen gelassen, Bremsen zugerostet. Na großartig.

Die ersten Scherben kamen von einem geliebten Weinglas. Drei Stück hat mir meine Oma für meinen kleinen Haushalt überlassen. Mit gestreckten Arm habe ich es gegen eine offene Schranktür gedeppert und Scherben in der ganzen Küche verteilt. Jetzt habe ich nur noch zwei Weingläser. Helau!

Vor einigen Tagen dann habe ich eine wundervolle Tasse entdeckt. Menschen sammeln ja alles mögliche, ich liebe schöne Tassen. Für fünf Euro musste ich mir schon einen Ruck geben, aber es war eben die perfekte Tasse. Beziehungsweise sie war es. Bevor sie unbenutzt und noch mit Etikett auf dem Boden zersprang.

Was hilft einem wenn alles mies läuft? Genau, Geld auf den Kopp' hauen! Noch mit der Scherbentüte um dem Handgelenk suchte ich Zuflucht bei C&A. Mein absoluter Lieblingsladen, auch wenn mich da viele nicht verstehen. Und natürlich wurde ich fündig. Viel zu viel hatte ich wieder in der Hand und deswegen habe ich meine neuen Kaufvorsätze angewandt und fast alles zurück gelegt.


Nur noch Sachen die mir 100% gefallen sollen in Zukunft mit, ich habe einfach zu viele Kleiderschrankleichen. Deshalb wanderte das Kleid, über das ich eine Minute zu lange nachgedacht habe, zurück auf den Bügel. Und auch der Lederrock und ich wurden keine Freunde. Dafür habe ich mir meine erste High-Waist-Hose zugelegt. Und - Überraschung - es wurde mal kein schwarzes Oberteil, sondern dieses wunderschöne grüne Top mit den goldenen Perlen(?).


Da ich fand, dass die beiden Sachen eigentlich ziemlich cool zusammen aussehen, habe ich die Tage dieses Outfit für euch abgeknipst. Ich finde es eignet sich hervorragen für einen Clubbesuch. Dafür style ich mich ab und zu zwar gerne mal richtig auf, aber meistens bevorzuge ich doch etwas lockeres, in dem man auch super tanzen kann! Die Schuhe sind durch das Plateau übrigens extrem bequem.


Auf den Lippen trug ich diesmal die 612 von Kiko - meinen Lieblingslippenstift. Wunderbar matt, das steht mir am besten. Ansonsten trage ich: Blazer - H&M | Top - C&A | Hose - C&A | Schuhe - H&M | Clutch - I am(?) | Ringe - Primark, Review | Armbänder - Primark


Die beiden Sachen dürften also noch in eurem C&A verfügbar sein, falls sie euch gefallen! Die Hose hat 19€, das Top 15€ gekostet. Außerdem habe ich mir in der Stadt noch diesen wunderbaren Leinenbeutel für 3€ mitgenommen.


Warum Glück im Unglück? Naja, man sollte einfach das beste draus machen. So wurde aus der kaputten Tasse eine neue Blumenvase und das kaputte Glas zur Ausrede, mal wieder bei Ikea vorbeizuschauen. Es kann eben nicht immer alles rund laufen, was zählt ist, was du daraus machst!

Gestern war ich außerdem noch im Ikea. Nein, ich habe diesmal ausnahmsweise nicht mein eigenes Geld auf den Kopp' gehauen, sondern hatte noch einen Gutschein. Interessiert euch, was ich mitgenommen habe? Ist zwar nur Krimskrams aber ich dachte ich frage mal. Ach was, ich mach es sowieso :D


Einen schönen Mitte-der-Woche-Tag noch! ♥

Kommentare:

  1. Ohje, ohje hört sich ja schrecklich an du arme Maus! Es ist so schrecklich, wenn man sich etwas neu kauft und es noch unbenutzt kaputt geht oder man ein Erinnerungsstück verliert :/
    Aber man kann sich sehr gut von sowas ablenken, indem man shoppen geht - da geb ich dir absolut recht :))
    Schöne Teile hast du da gefunden! Ich finde auch, dass C&A hin und wieder echt super Schätze hat. Manchmal sind es genau diese Läden von denen die meisten nie erwarten würden, dass es da tolle Teile gibt :) Habt ihr einen MEXX in der Nähe? Da ist es auch so :)
    Super Schreibstil wieder meine Liebe! Ich finde deine Texte sind immer so kurzweilig und lassen sich total schön lesen *.*
    Liebste Grüße
    Vanessa

    www.cashmerebow.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Shoppen tut wirklich immer gut wenn mal etwas nicht so läuft wie es sollte.
    Ich war lange nicht mehr bei C&A, aber die Teile, die du gefunden hast, sind unglaublich toll! Ich glaube ich werde dem Laden in den nächsten Tagen auch mal wieder einen Besuch abstatten.
    Wirklich tolles Outfit, bin total begeistert :)

    Liebe Grüße! Wakila
    Hello Black

    AntwortenLöschen
  3. Oh und jaaaa, bitte einen Post über die IKEA Sachen :)

    Da ich deinen Blog einfach LIEBE (einer meiner Lieblingsblogs), habe ich dich übrigens zu meinem Blogroll hinzugefügt :)

    AntwortenLöschen
  4. du machst einfach so tolle outfitposts und bist wirklich eine richtig hübsche!
    ich freue mich zurzeit wirklich jedes mal, wenn etwas neues von dir online ist!

    AntwortenLöschen
  5. was für ein toller look! das top ist klasse!
    gefällt mir super gut!
    schönen blog hast du, hast jetzt eine leserin
    mehr :)
    schönen tag dir!
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  6. Ohh ich trauere mit dir um die Tasse. Ich selbst bin ein Tassenfreak und ständig auf der Suche nach neuen, schönen, ausgefallenen Tassen!
    Ich finde die Teile und vor allem beides inf Kombination wahnsinnig toll! C&A ist Klamottentechnisch soooo gewachsen, viele wissen das noch garnicht. Ich selbst z.b. finde auch mittlerweile ständig ein geniales Teil nach dem anderen :)

    AntwortenLöschen
  7. oah ich wusste gar nicht, dass es bei c&a auch gute klamotten gibt :D als es bei uns noch einengab, hab ich da immer nur höchstens strumpfhosen gekauft! dein outfit gefällt mir aber echt gut :) und ich kann dich bei der klamotten-zurückhängen-sache echt gut verstehen, nur bei mir ist es so, dass ich mir anfangs mit guter laune richtig viele klamotten greife, die mir gefallen und am ende mit NULL rausgehe, weil ich, je länger ich im laden bin, irgendwie miesere laune bekomme, irgendwann einfach keinen bock mehr hab und mir nur denken "ey du alte, willst wieder geld ausgeben für sachen, die du nicht drauchst"... :D
    so jetzt noch zu den kommentaren, die du bei mir hinterlassen hast: irland hört sich echt gut an und da möchte ich auch auf jeden fall noch hin, mal sehen :) ich hoffe erstmal, dass du da mal hinkommst und dann hier auf deinem blog berichtest!
    das mit dem blog award muss ich mir allerdings noch überlegen. mir kribbeln zwar richtig die finger, weil ich die fragen so mega cool finde und hab mich auch richtig gefreut, dass du mich ausgewählt hast, aber iiiirgendwie passt die ganze geschichte nicht so auf meinen blog. also mal sehen (ich hab nämlich vr ein paar tagen erst ungefähr 2/3 meines blogs gelöscht, alle alten posts mussten weg, weil mir das einfach gar nicht mehr gefallen hat) :D ganz liebe grüße, kiki <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das dachte ich mir schon, kein Problem :) ich finde das Ganze ja auch leicht gruselig Kettenbrief-artig. Fehlt nur noch der Satz: "Wenn du das nicht weiterleitest, steht nächste Nacht der Geist von Susi an deinem Bettende" :D Also mach es einfach, wie du Lust hast! Die Aussortiererei geht bei mir bestimmt auch bald los, aber so viele Posts habe ich ja bisher noch gar nicht. Und zum Schluss danke für den RIESIGEN Kommentar! Gerne mehr davon :D höhö. Liebe Grüße

      Löschen
  8. (okay, das war ein riesenkommentar :D ich wollte nur noch hinzufügen, dass ich auch ikeakram sehen will! :D)

    AntwortenLöschen
  9. das ist ein hübsches outfit <3

    schau doch mal auf unserem blog vorbei :)
    unicornsinhell.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. tolles outfit & du bist so ein hübsches mädchen! <3

    kim von wwww.the-new-black.de

    AntwortenLöschen
  11. Das Outfit gefällt mir, das Shirt am meisten. Hast ne neue Followerin :)

    AntwortenLöschen