Dienstag, 31. Dezember 2013

Outfit I: Stilbruch

And then I realised Adventures are the best way to learn.

Mein erster Outfitpost und gleich haben sich die Naturgewalten gegen mich verschworen. Na gut, nur der Wind. Aber der hat dafür an Haaren und Klamotten gezuppelt, was das Zeug hält. Mit den Bildern bin ich also nicht wirklich zufrieden, trotzdem will ich sie mit euch teilen. Zumindest kann es jetzt nur noch nach oben gehen was die Qualität betrifft!

Ich liebe Stilbrüche. Den eleganten Spitzenrock mit einem lässigen Shirt und meinen mittlerweile echt abgelaufenen Lieblingsboots zu entschärfen. Dazu eine blickdichte Strumpfhose. Das ist ein typisches Alltagsoutfit für mich. Getragen habe ich es gestern, als wir uns im Kino den zweiten Teil vom Hobbit angesehen haben. Wir sind alle große Fantasy- und Tolkien-Fans!


Das beste Bild. Hier saß alles noch an seinem Platz. Und ja, ich bin wirklich so blass.


Das T-Shirt ist von H&M und ich habe es mir damals extra eine Nummer größer gekauft, damit es schön weit ist. Den Rock habe ich im selben Laden zu Sale-Zeiten ergattert. Die Schuhe sind von Deichmann.


Jetzt bleibt mir eigentlich nur noch übrig,euch einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen! Feiert schön oder lasst es euch einfach gut gehen!
Alles Liebe.

Kommentare:

  1. sehr schöner post, gefällt mir sehr gut!
    Lara von larayasminepersonal.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr tolles Outfit! Der Rock sieht wirklich sehr hübsch aus! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hübsches Shirt. :)
    Happy 2014, Lali

    AntwortenLöschen
  4. Finde das Outfit sehr hübsch - und eigentlich gar nicht so viel stilbruch, sondern sehr passend!
    Der Wind hat einen super Job gemacht, finde ich! Im ersten Bild weht es die Haare total schön nach hinten!
    Die Naturgewalt, die meist gegen mich ist, ist die Sonne - bzw meistens die fehlende Sonne. ;)

    Wünsch Dir ein gutes neues Jahr und viele weitere schöne Outfitposts ;)
    bluemchenable.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Sonne lässt sich derzeit wirklich nur sehr selten blicken, alles sieht so trist aus. Ich träume jetzt schon vom Frühling, dabei hat der Winter noch nicht einmal begonnen!

      Löschen
  5. Wunderschöner Blog und super guter erster Outfitpost! :) x
    Frohes neues Jahr!

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt mir voll gut. Finde solche Stilbrüche, schick mit lässig, Chucks mit Stoffhosen, Spitze mit Karohemd und so immer total super! :)

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das ist ein tolles Outfit :) der Rock gefällt mir wahnsinnig gut!
    Danke für deinen lieben Kommentar

    Liebste Grüße
    Kristin von www.rock-n-enjoy.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen